Manneskraft durch Vardenafil

Rund 20% aller Männer haben mit dem Problem der erektilen Dysfunktion zu kämpfen. Dass dabei auch das Herz gefährdet ist, wissen leider nur wenige. Das Problem dabei ist, dass sich die Männer nicht immer behandeln lassen, nur etwa 30% wagen den Schritt zum Arzt. Dabei gibt es bereits wirksame Mittel, die dabei helfen, das Problem zu bekämpfen. Außerdem kann derjenige, der heute unter Potenzproblemen leidet, in einigen Jahren einen Herzinfarkt erleiden. Darum wird dringend dazu geraten, sich von einem Kardiologen durchchecken zu lassen.

Wenn kein Problem am Herzen vorliegt, kann man sich ganz einfach ein Potenzmittel verschreiben lassen, denn die modernen PDE 5-Hemmer fördern die Durchblutung und sorgen auch dafür, dass sich weniger Fette in den Blutgefäßen einlagern. Aber vor allem wird der Botenstoff blockiert, der die Schwellung im Penis schnell wieder abklingen lässt. Das heißt also, dass der Blutfluss in die Schwellkörper gefördert wird, die die Erektion unterstützen.

Allerdings haben viele Männer noch einige Ängste. Da zum Beispiel Viagra eine Stunde vor dem Akt eingenommen werden muss, um die Wirkung zu entfalten, finden diese Art von geplantem Sex viele Männer äußerst unerotisch. Aber jetzt gibt es bereits etwas Neues. Der Wirkstoff Vardenavil ist auf dem Markt. ER wird wie ein Bonbon eingenommen und ist daher unauffällig. Außerdem hält seine Wirkung sechs bis acht Stunden an. Das Medikament ist auch in diskreter schwarzer Verpackung erhältlich, so dass niemand ahnt, was sich darin versteckt.

Vorher wurden natürlich viele Testreihen durchgeführt, die letzte mit 701 Männern weltweit. Über 50% der Testpersonen waren über 65 Jahre alt, einige litten auch an Erkrankungen, die typisch für diese Altersgruppe sind, zum Beispiel Diabetes oder Bluthochdruck. Manchmal treten Nebenwirkungen in Form von Schwindel, Kopfschmerzen und Hitzegefühl auf, bei älteren wie bei jüngeren Männern in gleichem Maße. Wer allerdings an Herzproblemen leidet, sollte vorher Rücksprache mit dem Arzt halten, und das Potenzmittel nicht einfach online kaufen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s